Posts

Es werden Posts vom Mai, 2018 angezeigt.

Heimkommen vs. Ankommen

Bild
Anfang März sind wir heim gekommen, doch angekommen?
Seit ich wieder im Lande bin, bin ich ständig unterwegs. Ein paar Tage Zuhause, eine Woche irgendwo. Dieses hin und her ist anstrengend, das daheim sein erweist sich als Herausforderung. Ein ständiges unruhiges Gefühl ist in meinem Bauch, gibt es doch noch so viel was ich machen will. Weg fahren, oder doch in Tirol bleiben? Freunde besuchen, oder doch einmal einen Tag nur für mich sein? Klettern oder Rasttag?
Die Kunst am Heimkommen ist es einmal nichts zu tun. Im Urlaub war es einfach, der Roady war schnell aufgeräumt und das Wetter jeden Tag perfekt, so dass man seine Aktivitäten nicht nach dem Wetterbericht hat planen müssen. Außerdem ist es ein Luxus jeden Tag neben seinem Kletterpartner auf zu wachen und nichts planen zu müssen. Hier muss man erstmal den Wetterbericht checken, dann einige Leute anrufen, wer wann Zeit hat und die Spontanität ist dahin. Weiters gibt es bei uns in Tirol unzählig geniale Klettergebiete und Berge di…