Beauty Yosemite

Das Yosemite Valley ist überlaufen und momentan sind überall Baustellen. Nicht nur auf der Straße, auch in jeder bekannten Route steht man im Stau. Das übliche *piep*piep*piep* weckt uns täglich um 7 Uhr und das nachdem die Nacht davor irgendwer bis spät in die Nacht Party gemacht hat.

Wir hatten nie das Gefühl in einem Nationalpark zu sein, eher in einer großen Stadt und jeder der mich kennt weiß wie gern ich in der Stadt bin. Zudem lebt man immer unter den hohen Bäumen und die Sonne erreicht das Tal erst spät um diese Jahreszeit. Es ist kalt und doch zu heiß um in der Sonne zu klettern. Wäre da nicht dieser geniale Fels und diese wunderschönen Routen ...

Ich hab die Zeit im Valley leider nicht so genießen können wie unsere vorherigen Stopps und doch bleiben so viele schöne Erinnerungen, Routen, Momente, Menschen.

Anstehen beim Camp 4 für die begehrten Plätze

Baustelle am Parkplatz vom Camp 4

Um durch das Valley zu fahren muss man den Loop nehmen und im Stau stehen

Baggerfahrer

... und immer noch im Stau!

Touris überall

Wald und Baustelle überall

Nächstes Jahr soll die Baustelle fertig sein...




Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Yosemite - Einführung

Altlasten ablegen

Squamish 2.0